Meine Angebote für Führungskräfte

Gesunde Führung in unsicheren Zeiten: In meinen Workshops erhalten Sie hierfür  das nötige Handwerkszeug.

Das sagen andere Führungskräfte über die Workshops

„Frau Werdt verstand es durch ihr Auftreten und ihre Berufserfahrung, die Trainingsteilnehmer für das Thema Krankenrückkehrgespräche zu gewinnen. Zudem ist Frau Werdt durch ihr maßgeschneidertes Konzept sehr flexibel auf unsere individuellen Bedürfnisse als Auftraggeber eingegangen. Vielen Dank für die professionelle Zusammenarbeit!“
Julia Weiß & Katharina Rudolf
National HR Expert – People & Organisational Development & Trainerin Kontraktlogistik Kühne + Nagel (AG & Co) KG
"Maike Werdt schafft es mit Eloquenz und Empathie, die Kursteilnehmer jederzeit im Thema zu halten. Kurzweilige Moderation, fachliche Kompetenz und sehr positive Präsenz während der gesamten Seminardauer machen es Teilnehmern leicht, Ihr jederzeit zu folgen. Der Eindruck des besuchten Seminars war so nachhaltig, dass im Nachgang alle Führungskräfte unseres Unternehmens spätere Kurse besucht haben. Ich kann die Seminare von und mit Maike Werdt sehr empfehlen." .
Ralph Bonan
Geschäftsführer, Beckmann & Jörgensen GmbH
"Der Erfolg bzw. die Nachhaltigkeit von Schulungen und Seminaren zeigt sich für mich in erster Linie mit der Anwendbarkeit bei unseren Mitarbeitern. In diesem Fall ist bis heute eine positive Veränderung zu erkennen. Auch konnten wir Teile Ihrer Anregungen nachträglich vertiefen und weiter ausbauen. Daher ist das Thema nach wie vor sehr aktuell."
Torsten Nehls
General Manager, Vollers Hamburg GmbH

Workshop 1: In Balance @ Work für Führungskräfte

Wachsende Komplexität, Dynamik und demografischer Wandel – die Herausforderungen der Arbeitswelt nehmen weiter zu. Der Druck auf die Führungskräfte und Mitarbeiter steigt, die Weltgesundheitsorganisation hat Stress zu einer der größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts erklärt.

In dem eintägigen Workshop lernen Sie:

den Zusammenhang zwischen Führungsverhalten, Fehlzeiten und Mitarbeitergesundheit.

wie sich Ihr Führungsverhalten im Stress verändert und welchen Einfluss dies auf Ihre Mitarbeiter hat.

auf welchen Ebenen Sie aktive Stressbewältigung betreiben können, um langfristig ein Ausbrennen zu vermeiden​.

die Stadien auf dem Weg zum Burn-Out und Sie werden sensibilisiert für die leisen ersten Signale auf dem Weg zur Überlastung​.

Workshop 2: Gesunde Führung im Arbeitsalltag

Gesunde Mitarbeiterführung beeinflusst nachweislich die Anwesenheit und Motivation der Belegschaft. Doch auch ohne große finanzielle Mittel und breit angelegtem Gesundheitsmanagement kann jede einzelne Führungskraft aktiv etwas für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter tun.

In dem eintägigen Workshop lernen Sie:

wie sie Ihre Mitarbeiter beim Stressabbau und Ressourcenaufbau unterstützen können.

wie einfach Sie die Grundlagen der gesunden Mitarbeiterführung in Ihren Führungsalltag einbauen können

potenzielle Gefährdungen in Ihrer Organsisation zu erkennen.

was Lob und Anerkennung der Mitarbeiter mit Ihrer Fehlzeitenquote zu tun hat.

Workshop 3: Gesunde Mitarbeitergespräche führen

Mitarbeitergespräche zu führen gehört zu den wichtigen Aufgaben einer Führungskraft. Doch der Bereich Fehlzeiten und Rückkehrergespräche fällt vielen Führungskräften noch schwer. Häufig besteht Unsicherheit, wie der Mitarbeiter überhaupt anzusprechen ist, welche Fragen erlaubt sind und wieweit überhaupt Handlungsmöglichkeiten für die Führungskraft bestehen.

In dem eintägigen Workshop lernen Sie:

das kommunikative Handwerkszeug für sensible Mitarbeitergespräche.

Ihre persönliche Grenze kennen und erarbeiten, welche externen Stellen Sie bei schwierigen Situationen unterstützen können.

wie Sie Mitarbeitergespräche auf Augenhöhe führen und sich dabei in einem rechtlich sicheren Rahmen bewegen.

Im Workshop bearbeiten wir Ihre persönlichen Fälle mit Hilfe der Methode der kollegialen Beratung und trainieren das kommunikative Handwerkszeug anhand zahlreicher Praxisbeispiele.

Meine Workshops für Ihre FirmenGesundheit

Stress und Belastungen gehören in vielen Zeiten zu unserem Arbeitsleben. Aber nur Mitarbeiter, die ihre eigenen Grenzen erkennen und bewusst für einen Ausgleich in Belastungssituationen sorgen, können langfristig produktiv sein. Dafür brauchen sie allerdings Führungskräfte, die hierbei als Vorbild dienen und die Gesundheit ihrer Mitarbeiter als Führungsaufgabe betrachten.